Informationen & Service

„Sachsen Hilft“ Betroffenen des Hochwassers

Die Liga der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Sachsen und der Freistaat Sachsen haben am 16. Juli ein gemeinsames Spendenkonto für die Betroffenen des Hochwassers in Deutschland – derzeit besonders in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz – eingerichtet. Gemeinsam geht der Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger sich mit den Menschen in den Katastrophengebieten zu solidarisieren und mit einer Geldspende zu unterstützen. Gerade in Sachsen sind noch die Erinnerungen an die verheerenden Hochwasser, insbesondere im Jahre 2002, präsent. Wir bitten ausdrücklich von Sachspenden abzusehen. Diese können besser regional vor Ort gesammelt und koordiniert werden. Geldspenden helfen den Menschen jetzt um die dringendsten individuellen Notsituationen zu lindern.

Spendenkonto: „Sachsen hilft!“

Institut: Bank für Sozialwirtschaft

IBAN: DE30 8502 0500 0003 5760 13

BIC: BFSWDE33DRE

Gröditz - eine Herzenssache

Aktuelle Informationen zur Pandemielage in Sachsen

Aufgrund der wechselnden Pressemitteilungen bitten wir Sie, sich auf www.coronavirus.sachsen.de. zur aktuellen Pandemielage in Sachsen zu informieren.

Die aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung ist am 1. Juli 2021 in Kraft getreten und gilt bis einschließlich 28. Juli 2021. Vorgaben für Kitas und Schulen werden durch eine eigene Verordnung des Kultusministeriums geregelt. Die Staatsregierung hat weitere Lockereungen beschlossen und zwei neue Schwellenwerte, die 7-Tage-Inzidenz unter 10 und die 7-Tage-Inzidenz über 100 eingeführt. Aufgrund der niedrigen Inzidenzwerte, sind fast alle Beschränkungen entfallen. Es gibt keine Kontaktbeschränkungen und Personenzahlbegrenzungen für Feiern und Treffen mehr. 

 

 

 

 

 

Abfallkalender 2021

Wie jedes Jahr wird auch in diesem Jahr der Abfallkalender für das kommende Jahr ab dem  1. Dezember onlinezur Verfügung stehen und ist unter dem Button Abfallbeseitigung/Abfallkalender zu finden. Mit Eingabe des Wohnortes können die Termine für einzelne oder alle Abfallarten in einer Übersicht zusammengestellt werden. Ein Versand an alle Haushalte erfolgt nicht mehr.

Die gedruckten Abfallkalender liegen in Gröditz an folgenden Stellen zur Abholung bereit:

  • Stadtverwaltung Gröditz, Reppiser Straße 10, 01609 Gröditz
  • Stadtbibliothek Gröditz im Dreiseithof, Hauptstraße 17, 01609 Gröditz
  • Wohnungsgenossenschaft Gröditz e. G., Franz-Liszt-Straße 11, 01609 Gröditz
  • Gröditzer Wohnbau e. G., Rathausstraße 2, 01609 Gröditz
  • KWG mbH, Graf-Detlef-von-Einsiedel-Straße 2, 01609 Gröditz

Weitere Informationen können Sie unter www.zaoe.de nachlesen.

Zur vollständigen Pressemitteilung